Berufsschulen

Im dualen System der Berufsausbildung arbeiten die zwei Lernorte Betrieb und Schule partnerschaftlich und gleichberechtigt zusammen. Dabei hat die Berufsschule die wichtige Aufgabe, durch eine praxisnahe, fachtheoretische Ausbildung die zukünftigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu befähigen, den sich ständig vollziehenden wirtschaftlichen Wandel mitzutragen und zu gestalten.
Wir bieten für Auszubildende aus den Berufsbereichen „Wirtschaft und Verwaltung“ sowie „Gesundheit“ den die betriebliche Ausbildung ergänzenden Unterricht an (Berufsschule).
Durch lernfeldorientierten Unterricht, wie er vor allem bei der Auseinandersetzung mit ganzheitlichen Lernsituationen, Fallstudien und Planspielen vorausgesetzt wird, sollen die Schülerinnen und Schüler zur Bewältigung der sich wandelnden Anforderungen in Arbeitswelt und Gesellschaft Flexibilität entwickeln.
Im Zusammenhang mit der Berufsausbildung ist es auch möglich, weitergehende Schulabschlüsse zu erwerben.

Ansprechpartner

StD Uwe Fögeding
Koordinator

Tel.: 0591 – 804430
Berufsbildende Schulen Lingen Wirtschaft
Nöldekestraße 7
49809 Lingen (Ems)

Menü schließen