Aktuelles

Auf jeden Fall wiederholen: SchiLF

Eine Schulinterne Lehrer-Fortbildung (SchiLF) mit Übernachtung hatte es an unserer BBS schon einige Jahre nicht mehr gegeben. Eine solche ist auch gar nicht so leicht zu organisieren, ist damit doch auch – zumindest für unsere Vollzeitschüler – ein unterrichtsfreier Tag verbunden, den es sinnvoll und möglichst „gewinnbringend“ zu investieren gilt. Ende September machte sich das Kollegium aber wieder auf – Ziel war das einigen schon gut bekannte Kloster Frenswegen in Nordhorn. Das Personalrat hatte die Interessen der Lehrer abgefragt und ein sehr vielfältiges Programm zusammengestellt. Somit waren so unterschiedliche inhaltliche Module wie Erste Hilfe, Schulrecht, Neue Medien und Yoga „im Angebot“, wofür jeweils externe Dozenten eingeladen worden waren. Spaß und Action kamen natürlich auch nicht zu kurz, so z. B. bei einem Spiel mit dem vielsagenden Titel „Schlag den Lehrer“. Wie auch immer, die Resonanz nach den etwas mehr als 24 gemeinsam und in richtig guter Stimmung verbrachten Stunden fiel extrem positiv aus. Die „Location“ mit Unterbringung und Verpflegung erhielt von den Lehrern Bestnoten, Gleiches gilt für die Organisation durch den Personalrat und die gemütlichen Stunden am Abend. Also dann: Gern bald mal wieder!

Menü schließen